TOHOSIS System Information Schulung

Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

1. Gegenstand der Lieferung

Tomas Houska, TOHOSIS System Information Schulung aus CH-8586 Erlen, (nachstehend «TOHOSIS» genannt) verkauft dem Kunden die aufgeführten Datenverarbeitungsgeräte, Zusatzeinrichtungen, Dienstleistungen und Programmlizenzen (nachstehend «Produkte» genannt).

2. Kaufpreis und Zahlungsbedingungen

Der Kunde zahlt TOHOSIS den angegebenen Kaufpreis als Vorauskasse, in Bar oder gegen Rechnung. Die Rechnung wird vor oder mit der Lieferung der Produkte ausgestellt. Sie ist sofort zahlbar, rein netto nach Erhalt. Angegebene Zahlungskonditionen müssen unbedingt eingehalten werden.

3. Lieferung und Installation

Die Lieferung der Produkte erfolgt unter Vorbehalt allfälliger Verzögerungen durch Umstände, die zur Zeit der Erteilung dieser Bestellung nicht bekannt waren oder sonst von TOHOSIS nicht beeinflusst werden können, an den vereinbarten Standort. Der Kunde ist für einen geeigneten Aufstellungsort und das Vorhandensein der erforderlichen technischen Anschlüsse verantwortlich.

4. Gefahr

TOHOSIS trägt die Gefahr für Verlust und Beschädigung der Produkte bis zur Übergabe an den Kunden.

5. Gebrauch

Der Einsatz der Produkte und deren Verwendung für einen bestimmten Zweck ist ausschliesslich Sache des Kunden und erfolgt unter seiner eigenen Verantwortung.

6. Werkstatt-Garantie

TOHOSIS garantiert für die gelieferten Produkte nach Massgabe der produktespezifischen Garantiebestimmungen. Diese werden dem Kunden vom Hersteller bekanntgegeben. Im Rahmen dieser Garantiebestimmungen behebt der Hersteller aufgetretene Defekte an den Produkten innerhalb der normalen Arbeitszeit. Die Geräte müssen in der Regel dem Hersteller selbst überbracht werden. Geräteausfälle aufgrund plötzlich auftretender Systemfehler (Software) fallen nicht unter Garantie. Es besteht kein Anspruch auf ein Ersatzgerät. Diese können jedoch zu üblichen Konditionen gemietet werden.

7. Haftung

In keinem Fall jedoch haftet TOHOSIS für Schäden, die sich direkt oder indirekt aus der Bedienung, dem Gebrauch, allfälligen Störungen oder dem Betriebsausfall der Produkte ergeben. Ausgeschlossen ist insbesondere jede Haftung für Folgeschäden wie entgangener Gewinn, Ersatzansprüche Dritter oder Schäden an aufgezeichneten Daten.

8. Beratung, Kundenunterstützung

TOHOSIS führt auf Wunsch Unterstützung und Beratung durch. Die aufgewendete Zeit dafür wird protokolliert und danach verrechnet. TOHOSIS handelt in Sorgfalt und bestem Wissen und ist bestrebt dem Kunden zu helfen. In keinem Falle haftet TOHOSIS für etwaige Folgeschäden (Punkt 7).

9. Eigentumsvorbehalt

TOHOSIS behält sich das Eigentumsrecht an allen Produkten bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. Kommt der Kunde in Verzug so ist TOHOSIS berechtigt, alle ihm aus der Nichterfüllung der Zahlungsverpflichtung erwachsenen Rechte geltend zu machen, insbesondere von weiteren zugesagten Leistungen zurückzutreten und den Kaufgegenstand zurückzufordern. TOHOSIS kann den Eigentumsvorbehalt jederzeit im Eigentumsvorbehaltsregister eintragen lassen.

10. Miete

Im Falle TOHOSIS dem Kunden die aufgeführten Produkte zur Miete überlässt, haftet der Kunde für die rechtmässige Handhabung. In Räumlichkeiten, in denen unsere Mietobjekte aufgestellt werden, darf nicht geraucht werden. Dies beeinträchtigt das Aussehen, sowie die Funktionstüchtigkeit von Platinen und Laufwerken beträchtlich. Sollten Mängel diesbezüglich auftreten, haftet der Kunde in Form eines Schadenersatzes, der von uns festgesetzt wird. Ohne schriftliche Vereinbarung hat der Kunde keinerlei Besitzansprüche an langfristig gemietete Produkte.

11. Beanstandungen

sind in der Frist einer Arbeitswoche nach Erhalt der Ware schriftlich anzubringen, wobei der Fehler oder Defekt des Produktes in einfacher Form protokoliert werden muss.

12. Gerichtsstand

Es gilt schweizerisches Recht, Gerichtsstand ist Erlen TG.

Tomas Houska, TOHOSIS System Information Schulung – Gartenstrasse 3 – CH-8586 Erlen – Tel. 079 242 00 11